Karneval 2019

Auch dieses Jahr wurde wieder ausgelassen Karneval an der Erich Kästner- Schule gefeiert. Alle Kinder und Lehrer der Schule hatten wieder ein tolles Bühenprogramm organisiert.

Der Tag startete in den Klassen, in denen lustig gespielt, gemeinsam getanzt und die Kostüme bewundert wurden. Anschließend konnten die Schülerinnen und Schüler zwischen vielen Angeboten wählen: schminken, Glitzer- Tatoos, Stopp-Tanz, Topfschlagen und die Reise nach Jerusalem.

Gemeinsam stärkten wir uns dann in der Mensa mit leckeren Hot-Dogs.

Zum Abschluss gab es ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Dieses Jahr hatten wir zum ersten Mal einen Elferrat, den die Klasse 2b verkörperte. Die Schüler der Erich Kästner- Schule führten Tänze vor, sangen und präsentierten ihre tollen Kostüme. Auch die Lehrer führten für die Schüler ein lustiges Tänzchen vor. Nach jeder Darbietung bekamen die Mitwirkenden den Erich Kästner- Schulorden durch den Elferrat überreicht. Diese wundervoll gebastelten Orden wurden von der Klasse 3a und Frau Knapp liebevoll gestaltet. Das Programm wurde durch die Karnevalsgesellschaft „KG Lustige Atschinesen“, die in schöner Tradition mehrer tolle Tanzeinlagen boten, noch verstärkt. Aber auch unsere Schülerinnen und Schüler zeigten, dass sie gerne und toll tanzten. Und bei der Darbietung der Klasse 1.1b -dem Kochen einer Porreesuppe- konnten wir nur staunen.

Eischwiele Alaaf! Erich Kästner-Schule Alaaf!

Weitere Bilder folgen noch…