Die Erichs beim Eschweiler Schwimmfest 2011

 

 Am 30. November war es endlich so weit:

12 mutige Schüler und 2 aufgeregte Lehrer machten sich zum ersten Mal auf den Weg zum Eschweiler Schwimmfest. Über 10 Schulen hatten sich zu diesem Wettbewerb angemeldet und wollten nun gegeneinander antreten.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14a
  • 15

 Nach dem Umziehen staunten wir nicht schlecht:

Die Schwimmhalle war so voll, wie sie noch keiner von uns sie je gesehen hatte.

Immer wieder wurden in den Listen geblättert, um heraus zu finden, wann wir endlich starten durften...

 Leider hieß es aber erst einmal warten, da die Kinder aus den Klassen 1 und 2 zuerst schwimmen durften. Wir mussten über zwei Stunden warten, bis Lena endlich starten durfte!

 Schließlich ging es dann Schlag auf Schlag. Nach allen Mädchen sprangen auch die Jungs vom Startblock ins Becken und schwamm so schnell es ging zur anderen Seite.

Die Zuschauer begleiteten die Schwimmer mit lauten Rufen und Pfiffen, um sie anzufeuern.

Beim Erreichen des Beckenrandes waren alle stets total erschöpft, aber glücklich!

 
 

 Zum Schluss wurden die Staffeln geschwommen.

Zu Viert hieß es nun: Gut zusammen arbeiten!

Obwohl wir eine Staffel noch nicht vorher geübt hatten, gelang es allen total super, zum richtigen Zeitpunkt ins Becken zu springen!

Eine tolle Leistung!

Nach den Staffeln war das Schwimmfest vorbei und wir zogen uns wieder um. In der Halle machten wir noch ein Bild. Auch wenn wir nicht den ersten Platz gemacht haben sollten (das Ergebnis steht noch aus...), sind wir doch alle Gewinner!

 Mit dem Bus ging es schließlich um 12.15 Uhr zurück zur Schule.

 Dieser Tag hat uns allen Spaß gemacht und wir freuen uns auf das nächste Jahr.

Vielen Dank an alle Organisatoren des Schulamtes und vor allem den Helfern des S.C. Delphin!